© 2019 Simplex Projekt AG | Impressum | disclaimer | AGB

Innovation aus Tradition

DER ÖKO PREMIUMZIEGEL

EnEv 2016
KfW 55
KfW 40
KfW 40+
Passiv
Bauen unter ökologischen Gesichtspunkten bedeutet vor allem energiesparendes Bauen mit  gesundheitsverträglichen Baustoffen. Der PURUS PL-075 verfügt über einen Wärmeleitfähigkeitswert von λ= 0,075 W/(mK). Damit besteht die Möglichkeit monolithische Außenwandkonstruktionen zu erstellen, die bereits bei einer Wanddicke von 36,5 cm die Anforderungen der aktuell gültigen Energie-Einsparverordnung (EnEV) erfüllen. Auch beim Bau von KfW-Effizienzhäusern 55, 40 und sogar 40 Plus ist damit eine zusätzliche Dämmung der Außenwand nicht notwendig.
KEINE KOMPROMISSE
STANDARD BEI JEDEM UNSERER WOHNKONZEPTE

Hergestellt wird der Ziegel auf Basis von Wasser und Luft in Kombination mit einer speziellen Mischung abgestimmter Lehmsorten.

 

Diese natürlichen Ausgangsstoffe werden im mehr als130 Meter langen Tunnelofen zu einem ökologischen Keramikziegel verbun- den. Das Ergebnis ist ein Hightech-Produkt, bei dem der hohe Luftkammeranteil von 54 Prozent für hervorragende Wärmedämmung sorgt. Eine Innovation in der Ziegel-technologie.

Der rein keramische, hochwärmedäm-mende Ziegel ist besonders geeignet für Einfamilien-, Zweifamilien- und Reihen-häuser.

Dabei punktet er durch viel Masse und hohe Stabilität. So kann jeder einzelne Ziegel das Gewicht von mindestens 5 VW Golf tragen. Wirksamer Schallschutz sorgt für ruhiges Wohnen. Der Ziegel ist als Baustoff A1 als nicht brennbar eingestuft.

Die hochwertige massive Bauweise mit dem innovativen Traditions-Ziegel sorgt gleichzeitig für einen langfristigen Wert -

erhalt und einen hohen Wiederverkaufswert Ihres Hauses. Die problemlose Anpas-sungsfähigkeit an geänderte Wohn-bedürfnisse maximiert den Wohnwert. Ein einzigartiges Produkt speziell für ökologisch orientierte und langfristig denkende und planende Menschen.

HERAUSRAGENDE EIGENSCHAFTEN

Wärmeschutz

Ziegel übertrifft modernste Wärmeschutzanforderungen sogar, weshalb eine zusätzliche Dämmung an der Außenwand nicht nötig ist. 

Schallschutz

Der Schallschutz in Gebäuden aus Ziegelmauerwerk ist auf einem hohen Niveau. Belästigungen durch laute Nachbarn und Lärm im eigenen Haus werden vermieden.

Hitzeschutz

Ziegel bieten den Vorteil, gespeicherte Wärme lange zu halten und erst zeitversetzt wieder abzugeben. So bleibt ein Haus aus Ziegeln im Winter angenehm warm und im Sommer wohltuend kühl.

Brandschutz

Ziegel brennen nicht – sie werden gebrannt. Bauen mit Poroton-Ziegeln bedeutet hohe Risikovorsorge. Ziegel schützen Sie und Ihre Familienmitglieder.

Strahlenschutz

Ein Ziegelhaus bietet einen natürlichen Schutz gegen Elektrosmog. Wie Studien ergeben haben, wird vom Ziegel die Strahlung zu über 90 Prozent absorbiert.

Feuchteschutz

Ziegel regulieren die Feuchtigkeit und sorgen für ein behagliches Raumklima und für trockene Wände. Bei jeder Jahreszeit und jeden Wetterbedingungen.

Sicherheit

Der massive Baustoff Ziegel garantiert eine verschleißfeste Bausubstanz. Ziegelhäuser haben Standzeiten von rund 100 Jahren und mehr. Durch ihre Wertbeständigkeit bieten Ziegelhäuser eine sichere Altersvorsorge und halten bzw. steigern ihren Wert über Jahrzehnte.

Ökologie

Ziegel sind Naturprodukte aus den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde (Ton/Lehm). Ziegel lassen sich problemlos wiederverwenden. Durch Rekultivierung von Tongruben entstehen Naherholungsgebiete oder wertvolle Biotope mit artenreicher Fauna und Flora.

Statik

Poroton-Ziegel haben hohe Druckfestigkeitsklassen und eine eine hervorragende Formbeständigkeit– das bedeutet für Bauherren und Architekten Sicherheit! Schrumpfung und Ausdehnung durch Kälte, Hitze oder Feuchte und damit Risse der Wände sind beim Ziegel kein Thema.