Wärmepumpe oder Gas-Brennwertgerät, zentrale oder dezentrale Lüftung, Photovoltaik oder Solarthermie: Wenn Sie neu bauen, haben Sie hinsichtlich Ihres Heizsystems viele Möglichkeiten. Aber welcher Energieträger ist der richtige? Was macht wirtschaftlich Sinn — und was ökologisch? Es gibt viele Faktoren, die bei der Entscheidung berücksichtig werden müssen.

Dank unserer zahlreichen Projekte und der Langzeiterfahrung unserer Kunden sucht der Energetiker zusammen mit Ihnen das optimale System für Ihre Bedürfnisse aus.

Wir setzen auf das innovative, familiengeführte Unternehmen Vaillant aus Remscheid. Wir haben zahlreiche Anbieter moderner Heizsysteme verglichen und ausprobiert. Vaillant bietet unserer Meinung nach die höchste Effizienz und Innovation bei gleichzeitig hervorragendem Kundenservice.

moderne Heizkonzepte für individuelle Anforderungen

Variante 1 
Gas und Öl unabhängig
Luft/Wasser-Wärmepumpe
aroTHERM Split

Im Hauspreis enthalten ist ein umweltfreundliches Wärmepumpensystem des Markenherstellers Vaillant.

Es besteht aus der Luft/Wasser-Wärmepumpe aroTHERM Split (Wärmeleistung gemäß berechneter Anforderung), der wandhängenden Hydraulikstation und einen passenden Warm-wasserspeicher für Wärmepumpen bis zu 500l für bis zu 6 Personen im Haushalt.

 

Die außen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpe ist eine besonders wirtschaftliche und leise Wärmepumpe zur Nutzung kosten-loser Umweltenergie für Heizung, Kühlung und Warmwasser. Durch ihr SoundSafeSystem kann sie sogar in eng bebauten Reihenhaus-siedlungen installiert werden.

Die Wärmepumpe besteht aus zwei über Kältemittelleitungen (vorgefüllt bis 15 m) miteinander verbundene Einheiten. In der Außeneinheit befinden sich Verdampfer, Verdichter und Expansionsventil. Die Inneneinheit enthält den Verflüssiger sowie die gesamte Hydraulik inklusive Pumpe, Ausdehnungsgefäß, Um-wälzpumpe, Sensoren, E-Heizstab, Reihenpuffer und optional Warmwasser-Ausdehnungsgefäß und Zirkulationspumpe.

Der modulierende Kompressor mit Invertertechnik passt die Leistung stets an die aktuelle Gebäudeheizlast an. Mit dem optional erhältlichen witterungsgeführten Systemregler multiMATIC 700 erreicht das Wärme-pumpensystem die Energie-effizienzklasse A++ für die Heizleistung und ein A für Warmwasser.

Variante 2
höchst effizient und platzsparend

Gas-Brennwerttechnik &

solare Warmwasserbereitung

Im Hauspreis enthalten ist ein kompaktes und umweltfreundliches Heizsystem des Marken-herstellers Vaillant, bestehend aus einem Solar-Gas-Brennwertsystem mit integriertem Solar-Schicht-ladespeicher und Solar-Flachkollektoren.

Der auroCOMPACT VSC (Wärmeleistung gemäß berechneter Anforderung) mit nur 0,41 qm Stellfläche erzielt dank selbstoptimierender Brennwerttechnik mit elektronischem Gas/Luft-Verbund besonders hohe Normnutzungsgrade und arbeitet sehr effizient, auch bei schwankender Gasqualität.

 

Durch die Kombination mit zwei bzw. drei Solar-Flachkollektoren auroTHERM VFK nutzen Sie zusätzlich die kostenlose Sonnenenergie zur Warmwasser-bereitung. Mit einer Bruttokollektor-fläche von je 2,51 qm werden die Solar-Flachkollektoren auroTHERM VFK entsprechend der flexiblen Dachflächenplanung vertikal auf dem Dach montiert. Die Flachkollektoren erzielen einen hohen Solarertrag dank der effizienten Rück- und Seitenwärmedämmung sowie dem lasergeschweißten Serpentinenabsorber, der Sonnenenergie in Wärme umwandelt.

Zudem lässt das Strukturglas bis zu 91 % der Sonnenstrahlen durch. Mit einem Wirkungsgrad von 80 % ermöglichen Ihnen die Flachkollektoren auroTHERM VFK einen hervorragenden Einstieg in die Sonnenenergie. So sparen Sie dank der perfekten Solareinschichtung und der elektronisch geregelten Hocheffizienz-Pumpe bis zu 68 % der Energiekosten für die Warmwasser-bereitung.

 

Das System ist in zwei Varianten erhältlich: Druckgeführt und Rücklaufgeführt. Das komplette System ist durch den witterungsgeführten Systemregler multiMATIC 700 bequem und intuitiv bedienbar.

Das Solar-Gas-Brennwertgerät auroCOMPACT VSC erreicht im System mit multiMATIC 700 und auroTHERM VFK ein A als Energieeffizienzklasse für die Heizleistung und ein A+ für Warmwasser.

Thema Autarkie und Photovoltaik

Die zunehmende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und der drastische Preissturz in der Photovoltaik Technik, machen Stromerzeugung, gekoppelt mit einem intelligenten Hauskraftwerk mit Batteriespeicher, erschwinglich und höchst rentabel. Die eigene Stromerzeugung, Speicherung und Nutzung ist der richtige Weg ökologisch und energiebewusst zu haushalten. Mittlerweile haben Solarmodule eine Langlebigkeit von über 30 Jahren und amortisieren sich nach ca. 10 Jahren. Wenn man bedenkt, dass aktuell eine Kilowattstunde mit ca. 25 bis 30 Cent bezogen werden muss und der Strompreis in den nächsten 10 bis 15 Jahren deutlich steigen wird, verringert sich die Amortisationszeit um ein vielfaches. 

 

Es gibt zahlreiche Hersteller von Solarmodulen aus Europa und Fernost. Ebenso viele Hersteller von Speichermedien und Wechselrichtern. Wir sind der Auffassung Qualität "made in Germany" zu verbauen und intelligente All-In-One Lösungen anzubieten. Dies hat zum einen deutliche Qualitätsvorteile aber auch steuerliche Gründe, denn als Inhaber einer Photovoltaik Anlage (PV Anlage) sind Sie automatisch Gewerbetreibender. Somit können alle Investitionen die zum Betrieb einer PV Anlage nötig sind zum Nettopreis bezogen werden, da Sie Umsatzsteuervorabzugsberechtigt sind. Koppelt man eine PV-Anlage mit einer modernen Luft-Wasser-Wärmepumpe, oder mit einer Infrarot Flächenheizung so gelinkt ein sehr hohes Einsparpotenzial mit hoher Autarkie. Darüber hinaus werden PV-Anlagen mit Stromspeicher vom Staat zusätzlich gefördert, was Ihre Investitionssumme verringert.

Werden Sie Ihr eigener "Netzbetreiber" und machen sich unabhängig von globalen Entwicklungen am Strommarkt. Strom aus 100% erneuerbarer Energie ist der richtige Schritt in die Zukunft. Gerne beraten unsere Partner Sie dahingehend, welches System das Richtige für Ihren individuellen Strom-/ Energieverbrauch für Ihr Eigenheim ist. Ein Autarkiegrad von 70-80% ist mittlerweile möglich!

© 2020 Simplex Projekt AG | Impressum | disclaimer | AGB